15.02.2019 09:27 |

Echtes „IT-Girl“

Sasa Schwarzjirg spricht über Leidensgeschichte

Adabei-TV-Moderatorin ist das neue Testimonial von IT Cosmetics Österreich. Jetzt spricht sie erstmals über ihre Leidensgeschichte.

Kolportiert eine Milliarde Euro legte L’Oréal 2016 hin, um IT Cosmetics aufzukaufen. Da hatte nicht nur Gründerin Jamie Kern Lima Grund zur Freude, sondern drei Jahre später auch Sasa Schwarzjirg. Die Kollegin von Adabei-TV ist nämlich das neue Gesicht des Konzerns in Österreich. „Ich habe immer davon geträumt, eine große Kampagne machen zu dürfen. Aber dass dieser Traum einmal wahr wird und ich sogar zum ersten Mal nach Amerika komme, hätte ich nie für möglich gehalten.“

„Haut massiv geschädigt“
Man war auf der Suche nach einer Frau mit echtem Beruf und echten Hautproblemen. Und davon hat Schwarzjirg eine Ahnung, denn was heute im Scheinwerferlicht der Kameras vermeintlich makellos erscheint, warf in der Vergangenheit einen Schatten auf ihre Seele. „Eine lange Kortison-Therapie hat meine Haut massiv geschädigt und mein Selbstbewusstsein zerfressen“, schildert sie. „Ich weiß nicht, wie oft ich damals weinend vor dem Spiegel gesessen bin und mein ungeschminktes Gesicht mit all den Makeln nicht ansehen wollte.“

Ihre Lösung: „Sobald ich das Make-up getragen habe, war es, als hätte ich eine Maske aufgesetzt, dank der ich mich wieder intakt gefühlt habe.“ So wurden beim Shooting in New York tatsächlich Träume wahr.

Adabei Kalman Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter