Verpuffung:

Stichflamme verletzte Mühlviertler Arbeiter!

Beim Abmischen von Lackgranulat kam es in einem Betrieb in Baumgartenberg zu einer Verpuffung. Ein 37-Jähriger erlitt dabei Brandverletzungen im Gesicht.

Ein 37-Jähriger aus Baumgartenberg war am 7. Februar 2019 gegen 7.50 Uhr an seinem Arbeitsplatz in Baumgartenberg damit beschäftigt, an der Lackmischmaschine Farbe abzumischen. Als er einen Sack mit Lackgranulat in die Mischmaschine leerte, kam es vermutlich aufgrund einer elektrostatischen Entladung zu einer Verpuffung und einer damit verbundenen Explosion samt Stichflamme. Der 37-Jährige erlitt dabei Brandverletzungen im Gesicht und der Granulatsack begann zu brennen.

Arbeitskollege leistete Erste Hilfe
Ein 44-jähriger Arbeitskollege aus Mitterkirchen im Machland konnte das Feuer durch Austreten löschen. Er verständigte die Betriebsfeuerwehr und leistete dem Verletzten Erste Hilfe. Der 37-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark
Bei SPÖ-Familienfest
„Ibiza-Dosenschießen“: Aktion nicht abgesprochen
Niederösterreich

Newsletter