30.01.2019 16:00 |

Schwerer Online-Betrug

Bestellter Radlader kam nicht an: 10.000 € futsch

Einem fiesen Bestellbetrug fiel eine Firma in Söll zum Opfer! Vergangene Woche stieß ein Mitarbeiter auf der Website eines polnischen Unternehmens auf einen gebrauchten Radlader. Der Angestellte schlug zu und überwies fast 10.000 Euro an den „Verkäufer“. Das Problem: Hinter dem vermeintlichen Schnäppchen steckten Betrüger. Die Ware kam nie an, das Geld ist futsch.

Am 21. Jänner hatte der Mitarbeiter der Söller Firma über die Website einer polnischen Firma einen gebrauchten Radlader um einen hohen vierstelligen Eurobetrag bestellt. „Nachdem dieser zum vereinbarten Liefertermin nicht eingetroffen war, versuchte der Geschäftsführer am Montag Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen. Jegliche Kontaktversuche verliefen jedoch negativ“, heißt es vonseiten der Polizei.

Warnmitteilung vom echter Firma
Der Grund war rasch klar: „Als der Geschäftsführer neuerlich die Website besuchte, erschien durch den tatsächlichen Betreiber bereits eine Warnmeldung, dass eine unbekannte Person in ihrem Namen gefälschte Angebote von Baumaschinen verschicken würde.“

Das gesamte Geld ist futsch. Und von den Trickbetrügern fehlt freilich bisher auch jede Spur.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 21°
heiter
-2° / 21°
wolkig
-0° / 18°
wolkig
-0° / 21°
wolkig
0° / 19°
wolkig