26.01.2019 17:38 |

Mit Heli ins UKH Graz

Baumstamm traf einen 25-jährigen Steirer am Kopf

Zu einem schweren Forstunfall kam es Samstagnachmittag in Urscha bei Gleisdorf im Bezirk Weiz. Ein 25-Jähriger wurde von einem Baumstamm am Kopf getroffen und - obwohl er die erforderliche Schutzausrüstung trug - verletzt. Der Rettungshubschrauber C 16 brachte den Mann ins UKH Graz.

Der 25-Jährige war gemeinsam mit seinem 60-jährigen Vater in einem Waldstück damit beschäftigt, gefällte Bäume abzutransportieren. Mit einer Fernbedienung steuerte er eine Seilwinde, die an einem Traktor befestigt war.

Doch ein Baumstamm verkeilte sich zwischen zwei noch stehenden Bäumen. Als sich der Stamm löste, schnellte er gegen den Kopf des 25-Jährigen. Der Vater verständigte sofort die Einsatzkräfte, beim Abtransport war der Verletzte ansprechbar.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
21° / 33°
einzelne Regenschauer
20° / 31°
Gewitter
21° / 34°
heiter
22° / 33°
einzelne Regenschauer
19° / 29°
einzelne Regenschauer