Rosenmontag in Linz

90er-Ikone Dr. Alban bei „Krone“-Wilderer Gschnas

Dr. Alban hat in seiner Karriere mehr als 13 Millionen Tonträger verkauft. Am 4. März sorgt der Sänger auch mit seinen Nr.1-Hits beim „Krone“-Wilderer Gschnas im Linzer Palais KV für Stimmung. Nicht das einzige Highlight bei der zünftig-edlen Party (Tickets gibt´s ab 28 Euro) am Rosenmontag in Linz...

Viel wurde über die Mitternachtsshow für den heurigen „Krone“-Wilderer Gschnas (4. März) im Vorfeld spekuliert, diskutiert und gegrübelt. Heute lassen wir die Katze aus dem Sack! So wird bei der einzigartigen Rosenmontagsparty im Linzer Palais Kaufmännischer Verein nämlich Dr. Alban für ein Hitfeuerwerk sorgen. Der schwedisch-nigeranische Sänger sowie Dancefloor- und 90er-Ikone hat in seiner Karriere mehr als 13 Millionen Tonträger verkauft und verbuchte Nr.1-Hits in Deutschland, Österreich und Schweden.

Vom Zahnarzt zum Popstar
Logo, dass Ohrwürmer wie „Hello Africa“, „Its My Life“ oder „Sing Hallelujah“ bei der Tacht in Tracht in Linz nicht fehlen dürfen. Mitfeiern, -singen und -tanzen ist bei dem Auftritt ausdrücklich erwünscht. Zur Musik kam der gebürtige Alban Uzoma Nwapa, weil er sich sein Studium finanzieren musste. Auch nach dem er bereits als Zahnarzt seine eigene Praxis eröffnet hatte, stand er als DJ an den Turntables.

Kirtag, DJs und Party
Nicht fehlen darf bei dem zünftig-edlen Faschingsfinale: eine lässige Modenschau der Trachten Wichtlstube mit dem Welser Tanzwerk, ein Gösser-Kirtag, Zielschießen, Bierkrugstemmen, mehrere Showacts und DJs sowie eine lässige Wein & Beats-Lounge und Bauernbundlounge.

Hier gibt es Tickets
Karten fürs „Krone“-Wilderer Gschnas (4. März, Palais KV in Linz) gibt es in allen RLB-Filialen und auf www.oeticket.com - mehr Infos wilderergschnas.at.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol