26.01.2019 06:30 |

Diözese Innsbruck

Bischof: „Kommunion auch für Wiederverheiratete“

Für die Kirche ist die Ehe heilig und das Sakrament der Ehe unauflöslich. Geschiedene und Wiederverheiratete fühlen sich daher oft ausgeschlossen. Das will man in der Diözese Innsbruck mit einem neuen Projekt ändern. Für Bischof Hermann Glettler ist die Kommunion auch für Wiederverheiratete möglich.

Papst Franziskus hat vor einigen Jahren das Kommunions-Verbot für wiederverheiratete Geschiedene aufgeweicht. Auch Innsbrucks Bischof Hermann Glettler gehört zu jenen in der Kirche, die diesen Weg gehen möchten. Nicht der Priester, sondern der Gläubige müsse für sich entscheiden, ob er für die Kommunion bereit sei, meint der Bischof. Der Entscheidung müsse jedoch eine eingehende Prüfung vorangestellt werden.

Projekt „Neu beginnen“
In der Praxis ist das Verhältnis zwischen Geschiedenen und der katholischen Kirche immer noch ein sehr schwieriges. Davon kann Brigitte Wasle-Kaltenegger ein Lied singen. Wasle-Kaltenegger und ihr zweiter Ehemann Bernhard gehören zum Team der Kursreihe „Neu beginnen“, die die Diözese im März startet. Zielgruppe sind Geschiedene, die in einer neuen Partnerschaft leben. „Genau jene Menschen, die sich oft von der Kirche ausgeschlossen fühlen“, erklärt Alfred Natterer, Leiter der Diözesanabteilung Familie.

Auch Wasle-Kaltenegger fühlte sich nach ihrer Scheidung ausgeschlossen. Einem aufgeschlossenen Diakon in Bayern ist es zu verdanken, dass ihre zweite Ehe auch mit einer kirchlichen Feier gewürdigt werden konnte. Eine Vorgangsweise, die die Diözese Innsbruck mittlerweile aktiv unterstützt. Die Feier sei aber nicht als Simulation einer zweiten Hochzeit gedacht, betont der Bischof: „Die Kirche hält an der Unauflöslichkeit der Ehe fest. Sie wird nicht infrage gestellt.“ Mit dem neuen Projekt will man aber einen Schritt auf die stetig wachsende Gruppe der Geschiedenen zugehen. „Und von ihnen lernen“, wie Bischof Hermann Glettler ergänzt.

 krone.at
krone.at
Claudia Thurner
Claudia Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 7°
Schneeregen
-2° / 6°
stark bewölkt
-2° / 5°
leichter Schneefall
-1° / 8°
bedeckt
-1° / 9°
stark bewölkt