22.01.2019 09:24 |

Zwei Schwerverletzte

Wieder Unfall auf B320: Auto kollidierte mit Lkw

Montagabend kam es auf der gefährlichen Ennstal Straße (B320) schon wieder zu einem schweren Unfall: Ein 51-jähriger Pkw-Lenker kam bei Liezen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper. Der Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gegen 20.45 Uhr. Warum der 51-jähirge Kroate mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem ebenfalls von einem Kroaten (54) gelenkten Lkw kollidierte, ist noch unklar. Er musst von Feuerwehrleuten mit einer Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden.

Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch. Die 46-jährige Beifahrerin kam ins LKH Rottenmann, der Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber C14 in das Krankenhaus Schladming geflogen.

Diesel floss auf die Fahrbahn
Beschädigt wurde bei dem Unfall auch der Treibstofftank des Sattelschleppers, wodurch 200 bis 300 Liter Diesel auf die Fahrbahn gelangten. Der auf einer Länge von mehr als 50 Metern quer über die Fahrbahn verteilte Treibstoff wurde von den Kräften der Freiwilligen Feuerwehren Liezen, Weißenbach bei Liezen und Wörschach (49 Personen im Einsatz) gebunden und entsorgt. Die Ennstal Straße war bis 22.15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark
Steiermark Wetter
17° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 31°
wolkig
17° / 29°
einzelne Regenschauer
20° / 31°
heiter
18° / 24°
leichter Regen

Newsletter