16.01.2019 15:01 |

Adoptions-Komödie

„Plötzlich Familie“

Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) nehmen drei Pflegekinder bei sich auf, um damit eine Familie zu gründen. Die rebellische 15-jährige Lizzy (Isabela Moner), der Chaot Juan (Gustavo Quiroz) und die kleine Lita (Julianna Gamiz) sind allerdings keine pflegeleichten Kinder, sondern echte Teufelsbraten, die so gar keine Neigung haben, sich von ihren Pflegeeltern erziehen zu lassen.

So entpuppt sich das Elterndasein für Pete und Ellie mithin als bedeutend schwieriger denn gedacht. Die Zeit heilt jedoch alle Wunden, und die Patchworkfamilie wächst langsam zusammen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter