Opa und Enkel:

Helfen als Familientradition

Engagement ist offenbar erblich: Denn in Tulln hat ein langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter vom Roten Kreuz kürzlich Unterstützung aus der eigenen Familie bekommen: Und so ist Opa Otto im Rettungsauto nun mit seinem Enkel Manuel unterwegs, der am Stützpunkt an der Donau gerade seinen Zivildienst leistet.

Insgesamt sind in Niederösterreich 17.800 Menschen als Freiwillige für das Rote Kreuz im Einsatz. Einer von ihnen ist Rettungssanitäter Otto B., der seit vielen Jahren in Tulln seinen Dienst versieht. Helfen ist für ihn Ehrensache - und so ist der passionierte Helfer nun auch besonders stolz, dass sein Enkel sich für den Zivildienst entschieden hat. Den leistet Manuel derzeit ebenfalls in der Stadt an der Donau. Anfang der Woche war er mit seinem Großvater im Einsatz, der ihm natürlich gerne alle nötigen Handgriffe und Techniken zeigt.

„Persönliche Erfahrung kann man nicht hoch genug einschätzen“, hört man aus dem Kommando. Dennoch ist die fundierte Ausbildung für alle Sanitäter natürlich die Grundvoraussetzung.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Angreifer auf Flucht
Wiener bei Messerattacke in Baden verletzt
Niederösterreich
Casillas entzückt
Mit dem Fuß! So malt er Superstar Neymar
Fußball International
Niederösterreich Wetter
15° / 26°
wolkig
14° / 26°
wolkig
13° / 26°
wolkig
15° / 26°
wolkig
12° / 24°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter