08.01.2019 08:13 |

Einsatzkräfte warnen

Jetzt kommt Nassschnee: Die Dächer abschaufeln

Die Einsatzkräfte in allen Bezirken warnen die Hausbesitzer erneut: Die Wetterlage wird sich nicht so rasch entspannen. Am Wochenende kommt weiterer Nassschnee hinzu. Hausdächer sollten unbedingt abgeschaufelt werden.

Durch Wind und damit einhergehenden Verfrachtungen sowie dem am Wochenende zu erwartenden Nassschnee wird die Last auf den Dächern weiter zunehmen. Es besteht vielerorts Einsturzgefahr. In Dienten ist sogar schon das Bundesheer im Einsatz und hilft beim Abschaufeln. Wer nicht selbst genug Kraft oder Zeit hat sollte Dachdecker engagieren oder sich in der Gemeinde erkundigen, ob es irgendwo Hilfe gibt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Durchstarter Niko Niko
Vom Pfleger zum gefragten Modedesigner
Adabei
Spielt er für Spanien?
Über diesen 16-Jährigen spricht die Fußballwelt
Fußball International
Nicht überrascht
Vergebliche Warnung des Wettmafia-Experten
Fußball International
Achtung LASK!
Fünferpack! Ronaldo-Nachfolger ist erst 20
Fußball International
7:2 gegen Hartberg
Salzburgs Zladdi holt wieder den „Bohrer“ raus
Fußball National
Lazaro wieder Ersatz
1:0! Conte-Revolution? Inter stürzt Juventus
Fußball International
Kolumne „Im Gespräch“
Eine Lücke, die verbindet
Life

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter