Do, 24. Jänner 2019

Bei der Tour de Ski

05.01.2019 10:47

Bitteres Ende für Teresa Stadlober

Aus gesundheitlichen Gründen musste die 25-jährige Salzburgerin das erste Saison-Highlight der Langläufer vorzeitig beenden.

Schnief!

Halsschmerzen und ein Schnupfen zwangen Teresa Stadlober dazu, die 13. Tour de Ski vor der sechsten und vorletzten Etappe am Samstag in Val di Fiemme zu verlassen. „Nach Oberstdorf hat es mit Halsschmerzen angefangen. Am Ruhetag habe ich alles probiert mit Hausmittelchen, aber dann ist ein Schnupfen dazugekommen. Es hat leider keinen Sinn, unter diesen Umständen ein Rennen zu laufen. Der Körper nimmt sich die Pause, wann er sie braucht“, erklärte die Radstädterin.

„Es ist sehr schade, dass es jetzt genau bei der Tour passiert. Vor allem in Val di Fiemme auf meiner Lieblingsstrecke, da bin ich ja immer gut gelaufen. Ich möchte mich bei unserem Team bedanken, das in den letzten Tagen wieder so gute Arbeit geleistet hat. Jetzt heißt es gut erholen und fit werden. Der Fokus ist jetzt auf die Heim-WM in Seefeld gerichtet!“

Um eine optimale Vorbereitung auf die Titelkämpfe zu gewährleisten, nimmt sich Stadlober eine Pause vom Weltcup. Die Stationen in Dresden (D) und Otepää (Est) lässt die 25-Jährige aus, geplant ist ihre Rückkehr Ende Jänner, wenn der Weltcuptross in Ulricehamn (Sd) Station macht.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Fett, schlank, schnell
Der neue Porsche 911: Die Quadratur des Fahrwerks
Video Show Auto
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.