05.01.2019 10:47 |

Bei der Tour de Ski

Bitteres Ende für Teresa Stadlober

Aus gesundheitlichen Gründen musste die 25-jährige Salzburgerin das erste Saison-Highlight der Langläufer vorzeitig beenden.

Schnief!

Halsschmerzen und ein Schnupfen zwangen Teresa Stadlober dazu, die 13. Tour de Ski vor der sechsten und vorletzten Etappe am Samstag in Val di Fiemme zu verlassen. „Nach Oberstdorf hat es mit Halsschmerzen angefangen. Am Ruhetag habe ich alles probiert mit Hausmittelchen, aber dann ist ein Schnupfen dazugekommen. Es hat leider keinen Sinn, unter diesen Umständen ein Rennen zu laufen. Der Körper nimmt sich die Pause, wann er sie braucht“, erklärte die Radstädterin.

„Es ist sehr schade, dass es jetzt genau bei der Tour passiert. Vor allem in Val di Fiemme auf meiner Lieblingsstrecke, da bin ich ja immer gut gelaufen. Ich möchte mich bei unserem Team bedanken, das in den letzten Tagen wieder so gute Arbeit geleistet hat. Jetzt heißt es gut erholen und fit werden. Der Fokus ist jetzt auf die Heim-WM in Seefeld gerichtet!“

Um eine optimale Vorbereitung auf die Titelkämpfe zu gewährleisten, nimmt sich Stadlober eine Pause vom Weltcup. Die Stationen in Dresden (D) und Otepää (Est) lässt die 25-Jährige aus, geplant ist ihre Rückkehr Ende Jänner, wenn der Weltcuptross in Ulricehamn (Sd) Station macht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter