So, 16. Dezember 2018

Tag des Ehrenamts

05.12.2018 08:30

Er hilft in seiner Freizeit und für Gottes Lohn

Heute ist der internationale Tag des Ehrenamts. Fast die Hälfte aller Steirer - das sind 560.000 Menschen - leistet Freiwilligenarbeit, sei es in Vereinen, in Hilfsorganisationen oder als Nachbarschaftshilfe im privaten Umfeld. Allein bei der Caritas engagieren sich steiermarkweit rund 2000 Menschen. Einer von ihnen ist der Grazer Peter Hager. Er fährt „Lebensmittel-Taxi“.

Herr Hager ist 72 Jahre alt. Er war früher Buchhalter von Beruf. „In der Versicherungsbranche“, erzählt er. Seit er in der Pension ist, hilft er ehrenamtlich bei der Caritas mit. Er holt Lebensmittel, die von Supermärkten gespendet werden, ab und bringt sie zum Marienstüberl, wo sie dann an Bedürftige verteilt werden. „Ich mache das nicht allein, wir sind ein Team“, betont Hager.

Zur Caritas gekommen sei er durch seinen Bruder, der dort wirtschaftlicher Leiter war: „Ich war also immer schon Caritas-affin.“ Angesprochen habe ihn eine Frau, die auch bei der Lebensmittelabholung mithalf und einen Nachfolger suchte.

„Mir nicht egal, wie es meinen Nächsten geht“
Für ihn gebe es zwei Motive, warum er ehrenamtlich tätig ist: „Erstens Dankbarkeit, weil ich eine gesicherte Existenz habe, so weit ich weiß, gesund bin und in einem Land mit einem hohen Lebensstandard leben darf. Zweitens ist es mir als Christ und Humanist nicht egal, wie es meinen Nächsten geht“, erklärt Hager.

Apropos christlich-sozial: „Die Stadt Graz bemüht sich seit Jahren, die Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche Stück für Stück zu verbessern“, sagt der zuständige Stadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP) und nennt nur zwei Beispiele: die Ehrenamtsversicherung und die kostenlose Rechtsberatung.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Final-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International
Steiermark Wetter
-5° / 0°
heiter
-5° / -0°
wolkig
-6° / 1°
heiter
-3° / -1°
stark bewölkt
-9° / -1°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.