Wiederholungstäter

Arzt leugnete Holocaust - zwei Jahre Gefängnis

Der 75-Jährige vor Richter Gerhard Nathschläger ist Wiederholungstäter. Nun stand der Arzt in Linz vor Gericht, weil er zum wiederholten Male den Holocaust geleugnet hat. Das Urteil: zwei Jahre Haft, acht Monate davon unbedingt.

Es ist seine dritte Verurteilung nach dem Verbotsgesetz. In 13 Briefen - u. a. an den Präsidenten des Landesgerichtes Linz, an Gemeindepolitiker, an eine Nationalrätin - hat er den Einsatz von Zyklon B zur Vernichtung von Juden im KZ Mauthausen angezweifelt. Teilweise hat er die Briefe während einer Haft in der Justizanstalt abgeschickt.

Querulantische Störung
Die Staatsanwältin spricht in seinem Fall von einer „absurden Wahrheitssuche“. Psychiaterin Adelheid Kastner bescheinigt ihm eine querulatorische Persönlichkeitsstörung, er sei jedoch zurechnungsfähig. Beim Prozess bemühte er sich um Einsicht: Er habe „abgeschworen“ und werde keine Briefe mehr schreiben.

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International
Nach Stotterstart
Es brodelt! Kabinen-Ärger & Geldstrafe bei Bayern
Fußball International
Völlig verrückt
Skurriler Werbespot mit Ronaldo sorgt für Aufsehen
Fußball International
Nach Messi-Fehlen
Barcas Albtraumbeginn: Auch Suarez fällt lange aus
Fußball International
Entscheidung gefallen
Sane-Transfer? Jetzt kommt klare Bayern-Ansage
Fußball International
Polizist attackiert
Frequency: Kalte Nächte machen Fans zu schaffen
Niederösterreich
Wende in Seifenoper
Zidane verspricht: „Wenn Bale bleibt, spielt er“
Fußball International

Newsletter