So, 16. Dezember 2018

„Rudi“ ist im Tierheim

03.12.2018 19:45

Wie traurig: Niemand vermisst den süßen „WC-Hund“

„Bitte halten Sie ihn kurz.“ Mit diesen Worten drückte ein Unbekannter dem Herrn Kassierer beim Hauptbahnhof-WC einen Hund in die Hand - und ward nie mehr gesehen! „Rudi“, wie er genannt wurde, versteht die Welt nicht mehr.

Als der Hundebesitzer nicht zurück kam, machte sich der Toiletten-Kassierer Sorgen und hielt Nachschau nach dem Mann - ohne Erfolg. Nachdem er zwei Stunden lang den Hund gehütet hatte, rief er verzweifelt bei der Tierrettung an. Diese kam den Hund holen, er ist jetzt beim Aktiven Tierschutz in Graz untergebracht. Und obwohl der Vorfall schon am Freitag war, hat bislang keiner nach ihm gesucht.

„Er taut schnell auf, wenn er sich sicher fühlt“
„Wir haben ihn ,Rudi’ genannt“, sagt Charly Forstner, Chef des Aktiven Tierschutz. „Er ist ein unkastrierter, zwei bis drei Jahre alter Jack-Russell-Mischling, gechipt, aber nicht registriert. Er ist ausgesprochen verängstigt, taut aber schnell auf, wenn er sich sicher fühlt.“

Gesucht wird für „Rudi“ eine passende Pflegestelle, „die 30 vorgeschriebenen Tage, die er sonst im Heim verbringen müsste, wären für diesen Hund entsetzlich“, so Forstner. Wenn sich aus der Pflegestelle sogar eine liebevolle Dauerstelle mit ganz viel Herz ergebe, wäre das ein Traum. Info: 0 316/42 19 42-0

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Eva Blümel
Eva Blümel

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Finale-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International
Steiermark Wetter
-5° / 0°
heiter
-5° / -0°
wolkig
-6° / 1°
heiter
-3° / -1°
stark bewölkt
-9° / -1°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.