Einsatz in Eisenerz

Wagen prallte gegen Mauer: Lenker schwer verletzt

Steiermark
02.12.2018 15:43

In der Nacht auf Sonntag prallte in Eisenerz ein Kastenwagen gegen eine Mauer. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Unfallwagen befreien, er wurde schwer verletzt in das LKH Leoben eingeliefert.

Mit 22 Mann und sechs Fahrzeugen rückten die Freiwillige Feuerwehr Eisenerz und die Betriebsfeuerwehr VA Erzberg zum Unfallort an der B115 in Richtung Hieflau aus. Der Lenker konnte sich bis zum Eintreffen bereits selbst befreien und wartete auf der Beifahrerseite auf die Rettungskräfte.

(Bild: FF Eisenerz/HBI Neumann)

Das Rote Kreuz, der Notarzt und die diensthabende Eisenerzer Hausärztin versorgten den Verletzten, ehe er ins Spital eingeliefert wurde.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele