12.12.2018 13:39 |

Frostiger Winter

Die Stars halten die Ohren mit Schlumpfhauben warm

Wenn Väterchen Frost das Land wieder fest im Griff hat, verzichten sogar die Promis zugunsten Warmer Ohren auf die perfekte Frisur. Und am allerliebsten bedecken sie ihre berühmten Häupter heuer mit lustigen Schlumpfhauben. 

Hoch hinaus wollen die Promis in diesem Winter mit ihren Beanies. Ob Hailey Baldwin, Naomi Watts oder Sienna Miller: Mit den frechen Schlumpfhauben halten die Stars nicht nur ihre Ohren warm, sondern setzen auch noch ein modisches Statement.

Und auch farblich mögen es die Hollywoodstars leger. Die wärmende Kopfbedeckung muss nämlich nicht immer perfekt zum restlichen Outfit passen, sondern kann gerne auch als farbliches Kontrastprogramm genützt werden.

Übrigens: Einen netten Nebeneffekt haben die Schlumpfhauben dann auch noch. „Bad Hair Days“ sind dank ihnen in den nächsten Wochen und Monaten mit Sicherheit Geschichte ...

Sie wollen es den Promidamen nachmachen? Wir haben eine kleine Auswahl an Hauben im angesagten Schlumpf-Look.

Erhältlich in verschiedenen Farben
8,99 €
Hier geht‘s zur Haube. 

Erhältlich in verschiedenen Farben
23,00 €
Hier geht‘s zur Haube.

Erhältlich in Grau und Schwarz
9,99 €
Hier geht‘s zur Haube. 

Erhältlich in verschiedenen Farben
12,95 €
Hier geht‘s zur Haube. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter