23.11.2018 16:28 |

Weideschlachtung:

Polit-Geplänkel um Tierwohl

Wem Tierschutz am Herzen liegt, der kommt um das Thema Weideschlachtung nicht herum. Da ein weststeirischer Betrieb sich bislang vergebens darum bemüht, seine Tiere auf der Koralm stressfrei schlachten zu dürfen, kommt nun Schützenhilfe von den Grünen.

Tiere sind bekanntlich gerne auf der Weide. Und geht es nach dem Verein „Initiative zur stressfreien Schlachtung auf der Koralm“, dann sollen sie auch dort geschlachtet werden. Ohne auf einem Viehtransporter verladen und zumeist über weite Strecken zu einem Schlachthof gebracht zu werden.

Jahrelange Polit-Diskussionen
„Das Thema beschäftigt uns seit Jahren“, betonte Lambert Schönleitner am Freitag bei einem Lokalaugenschein in der Weststeiermark. So habe man schon mehrere Anläufe im Landtag unternommen, um die sanfte Art der Schlachtung rechtlich und finanziell abzusichern.

„Es geht um artgerechte Tierhaltung. Wenn Bauern und Konsumenten das wollen, darf die Politik nicht sagen, das ist nicht möglich. Unser Ziel ist es, dass es bis 2019 zu einer einwandfreien Regelung kommt“, so der Klubchef.

VP im Kreuzfeuer
Seine Kritik richtet sich übrigens an die VP-Landesräte Seitinger und Drexler, bei denen man in der Angelegenheit „auf Granit beiße“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 13°
leichter Regen
9° / 14°
stark bewölkt
9° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen