Mi, 14. November 2018

Ausstellungseröffnung

06.11.2018 06:04

Regisseur Wes Anderson stellt KHM auf den Kopf

Wenn der mehrfach oscarnomminierte Hollywood-Regisseur Wes Anderson ins Kunsthistorische Museum in Wien lädt, dann kommen sie natürlich alle. Auch Hollywood-Stars wie Tilda Swinton und Jason Schwartzman ließen sich die Eröffnung nicht entgehen. Der amerikanische Filmemacher durfte gemeinsam mit seiner Frau Juman Malouf eine eigene Ausstellung gestalten und dafür aus rund vier Millionen Objekten des KHM wählen. Ganz in seinem Stil trägt die Ausstellung den humorvollen Namen „Spitzmaus Mummy in a Coffin and other Treasures“.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).