Mi, 14. November 2018

Arbeitslosenzahlen:

02.11.2018 15:32

Steirischer Job-Rekord

Die Arbeitslosigkeit in der Steiermark ist weiter gesunken. Wir verzeichnen den tiefsten Stand seit vielen Jahren und es gibt 12.000 offene Stellen. Besonders positiv: Verbesserungen gab es in allen Bundesländern und allen Gruppen von Betroffenen. 

Wird er nicht tun, aber eigentlich könnte der steirische AMS-Chef Karl-Heinz Snobe wieder einmal ein Sektflascherl aufreißen. Denn bereits zum x-ten Mal in Folge sind die Arbeitslosenzahlen in der Steiermark gesunken - ordentlich sogar. Es sind um knapp neun Prozent weniger Menschen ohne Job als noch im Oktober des Vorjahrs.

Der Rückgang der Arbeitlosigkeit geht durch sämtliche Branchen und Bevölkerungsgruppen. Und was besonders positiv ist: Auch die Nachfrage nach Mitarbeitern ist ungebrochen. Knapp 12.000 (!) offene Stellen, das sind um gut 4000 mehr als noch vor einem Jahr, stehen zu Buche. Den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit gab es übrigens im Bezirk Murau mit einem Minus von 17 Prozent. Eine „robuste Entwicklung“, freut sich Snobe verhalten. Was dem AMS-Chef Sorge bereitet ist, dass es viel zu wenige Fachkräfte im Land gibt.

Gerhard Felbinger
Gerhard Felbinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Eklat bei Bayern
TV-Experten geohrfeigt: Ribery entschuldigt sich
Fußball International
Urteil in St. Pölten
Mit Pkw auf Ex-Freund und neue Freundin zugerast
Österreich
Mit Probeführerschein
Lenker (20) raste Polizei im 244-PS-Audi davon
Oberösterreich
Fußprellung
Deutschland gegen Russland ohne Dortmund-Star Reus
Fußball International
Als Sportdirektor
Nächster Paukenschlag! Rieds Schiemer schmeißt hin
Fußball National
EU-Sorgenkind Italien
Österreich würde Defizitverfahren unterstützen
Österreich
„Tagwache“-Serie
Bundesheer-Offensive mit Kratky sprengt Rekorde
Österreich
Für 575.000 Euro
Kurios! Trainer-Legende zieht ins Dschungel-Camp
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.