Mi, 21. November 2018

Frisur im Trend

02.11.2018 12:22

Her mit den Haarspangerln! So trägt man sie jetzt

Her mit den Haarspangerln heißt es jetzt! Denn die Accessoires, die die meisten an die Kindheit erinnern, sind jetzt auch für Erwachsene im Trend. Kindisch ist das aber auf keinen Fall!

Kein Wunder, dass Haarspangerl wieder hoch im Kurs stehen: Sie peppen jede Frisur im Handumdrehen auf und schauen auch noch richtig cool aus. Das beweisen gerade Stars wie Behati Prinsloo oder Kaia Gerber, die ihre Locken mit den Haaraccessoires in Szene setzen. Doch wie verwendet man die Klammern am besten, um nicht auszusehen wie ein kleines Mädchen?

Satement-Haarspangen
Auffällige Haarspangen in Gold oder Silber sind der ideale Begleiter, wenn es wieder einmal schnell gehen muss. Einfach wie Model-Engel Behati Prinsloo links und rechts vom Seitenscheitel in die Haare schieben, schon ist die Frisur ein echter Hingucker. Und das Tolle: Statement-Haarspangen gibt‘s in vielen verschiedenen Designs.

Bobby-Pins
Auch Bobby-Pins müssen jetzt nicht mehr versteckt werden. Denn während sie bislang eher dafür da waren, Frisuren zusammenzuhalten, dürfen die silbernen oder goldenen Haarnadeln jetzt in den Fokus gestellt werden. Schauspielerin Lucy Hale schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche: Sie fixiert ihren langen Pony und setzt mit den Bobby-Pins in Schwarz einen Akzent im Haar. Wer es noch auffälliger mag, der kann zu funkelnden Modellen greifen.

Haarclips
Als Kind hatte fast jeder Haarclips, jetzt tragen sie auch Fashionistas wie Kaia Gerber, die sie gleich mehrfach in ihre offenen Haare steckt. Lässig schauen die Haarclips aber auch bei Hochsteckfrisuren aus oder, wenn man sie in verschiedenen Richtungen ins Haar steckt. 

Übrigens: Dieser Haartrend ist nicht nur stylish, sondern auch einfach nur praktisch. Denn endlich baumeln nicht mehr lästige Haarsträhnen bei jeder Bewegung vorm Gesicht. Wir finden: Besser geht‘s nicht!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Test-Kracher
Frankreich, Brasilien und Italien gewinnen
Fußball International
Wie Deutsche
ÖFB-Team in Topf 2 und mit Chancen auf das Playoff
Fußball International
Nations League
Pleite! Herzog verpasst mit Israel den Aufstieg
Fußball International
Stimmen zum Spiel
Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
Fußball International
Sieg gegen Griechen
Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
Fußball International
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.