Do, 13. Dezember 2018

Schwarzriegelmoos

10.10.2018 08:00

Vergessenes Kleinod auf der Pretul wurde gerettet

Zwei Jahre lang wurde emsig „gegartelt“ - jetzt ist das Schwarzriegelmoos auf der Pretul wieder 1A in Schuss. Das östlichste Hochmoor der Alpen, das jahrzehntelang an mangelnder Besucherlenkung litt, ist dank seiner aufwändigen Renaturierung zu einem spannenden Ausflugsziel in der Oststeiermark geworden.

Viehtritt, Befahren, starkes Zuwachsen: Das waren die massiven Gesundheitsprobleme, die dem Schwarzriegelmoos auf 1600 Metern Seehöhe in den Fischbacher Alpen zugesetzt haben, wie Bundesforste-Vorstand Rudolf Freidhager erklärt.

Um das vergessene Kleinod mit seiner einzigartigen Flora und Fauna zu retten, bauten Fachleute von der Forstlichen Ausbildungsstätte Pichl einen Zaun, um Weidevieh fernzuhalten. Zweiter Projektpartner war die Mürztaler Landjugend, die Latschen und Fichten entfernte. Schließlich wurden ein 150 Meter langer Haupt- sowie zwei Nebenstege aus Holz angelegt.

Bergmolch lebt nun „barrierefrei“
Sie ermöglichen etwa dem hier heimischen Bergmolch ein barrierefreies Leben. Aber auch das Grundwasser kann sich so über die Jahre hinweg erholen - und das wichtige Torfmoos kann sich ungehindert ausbreiten.

„Außerdem sollen die Wege die Besucherströme in dem ökologisch sensiblen Gebiet lenken“, so Freidhager. Damit menschliche Gäste möglichst viel vom Naturerlebnis mitnehmen, wurden Infotafeln über die einzigartige Moorlandschaft aufgestellt und eine Aussichtsplattform errichtet. Schutz bei Wetterumschwüngen bietet ein Unterstand mit Blitzableiter.

Begleitmaßnahme zum Windpark
Das jetzt eröffnete „Naturerlebnis Schwarzriegelmoos“ ist Teil der Umweltmaßnahmen, zu denen sich die Bundesforste im Rahmen der Windpark-Errichtung auf der Pretul verpflichteten. Bisher wurden laut Freidhager rund 300.000 Euro in Renaturierung und Attraktivierung investiert.

Matthias Wagner
Matthias Wagner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Kühbauer, Schwab & Co.
„Bekomme Geldstrafe“ - Rapid jubelt über Aufstieg
Fußball International
Europa League
2:1 bei Celtic! Salzburg beendet Gruppe makellos
Fußball International
Europa League
Leipzig trotz Schützenhilfe von Salzburg draußen!
Fußball International
Jubel nach Aufstieg
Kühbauer: „Allerschönster Tag als Rapid-Trainer“
Fußball International
EL-Erfolgslauf
6. Sieg! Hütter schreibt mit Frankfurt Geschichte
Fußball International
„Gelbwesten“-Streit:
Misstrauensantrag gegen Macron gescheitert
Welt
Rangers bezwungen
Europa-League-Hammer! Auch Rapid in K.-o.-Phase
Fußball International
Kuriose Insolvenz
Niederösterreichische Moschee in Konkurs
Österreich
Europa League
Rapid gegen Rangers: Fan-Randale vor dem Stadion
Fußball International
Infantino-Plan
WM 2022: Spiele auch in Katars Nachbarländern?
Fußball International
Nach Copa-Finale
Drama: Junger River-Fan von Boca-Anhängern getötet
Fußball International
Mögliche Verstärkungen
„Interessante Namen“ - Bayern auf Transferjagd
Fußball International
Schock bei Adventfeier
Als Harnik-Klub feierte, brachen Diebe Autos auf
Fußball International
Steiermark Wetter
-2° / 0°
bedeckt
-3° / 0°
stark bewölkt
-2° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
stark bewölkt
-6° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.