Sa, 20. Oktober 2018

Juve-Star unter Druck

08.10.2018 07:42

Vergewaltigung? Zweite Frau beschuldigt Ronaldo

Jetzt wird’s wirklich eng für Superstar Cristiano Ronaldo! Laut englischen Medien soll nämlich nun eine zweite Frau den fünfmaligen Weltfußballer beschuldigen, sie sexuell belästigt zu haben.

Die Frau wollte zwar nicht namentlich genannt werden. Aber ihr Londoner Anwalt Leslie Stovall soll bereits aktiv geworden sein. Der Jurist vertritt schon die Interessen von Kathryn Mayorga, jener US-Amerikanerin, die den Stürmer von Juventus Turin vor rund zwei Wochen der Vergewaltigung bezichtigt hat.

Stovall zur „Daily Mail“: „Ich habe einen Anruf von einer Frau bekommen, die behauptet, eine ähnliche Erfahrung gemacht zu haben.“ Er habe die Angaben der Frau auch schon an die Polizei in Las Vegas weitergereicht. Die Beamten kündigten bereits vor einer Woche an, neue Ermittlungen gegen den Portugiesen aufgenommen zu haben.

Mayorga wirft Ronaldo vor, sie im Juni 2009 in einem Hotelzimmer in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Der Portugiese bestreitet die Vorwürfe vehement. Freundin Georgina und sein Klub Juventus-Turin stärken CR7 den Rücken. Aber seine Sponsoren Nike und EA-Sports distanzierten sich zuletzt von dem beschuldigten Superstar. Zudem fiel die Juve-Aktie um fast zehn Prozent. 

Sportlich könnte es für die „Alte Dame“ und auch Ronaldo hingegen kaum besser laufen. Beim 2:0-Auswärtssieg gegen Udinese Calcio erzielte der 33-jährige Europameister sein viertes Saisontor. Für Juve war es der achte Sieg im achten Liga-Spiel, womit Italiens Serien-Meister vor der Länderspielpause die Tabelle mit 24 Punkten weiter souverän anführt. Verfolger SSC Napoli (18 Punkte) setzte sich am Sonntag bei Sassuolo Calcio mit 2:0 durch.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National
0:3 beim Aufsteiger
Dämpfer für Didi-Hype! Rapid-Blamage in Hartberg
Fußball National
Arnautovic verlor
Manchester City nach 5:0 an Englands Ligaspitze
Fußball International
Stuttgart abgeschossen
4:0! BVB furios - Weinzierl-Debüt wird zum Debakel
Fußball International
Nach „Medienschelte“
Wieder da! Die Bayern können doch siegen
Fußball International
KSV-Niederlagen-Serie
Kapfenberg verliert auch gegen Innsbruck II.!
Fußball National
Mega-Projekt
Barca investiert 360 Millionen € in Stadionausbau
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.