06.10.2018 09:22 |

Schwieriger Einsatz

Katze „Oskar“ von 15 Meter hohem Baum gerettet

Die junge Katze „Oskar“ verirrte sich am Freitag im oststeirischen Lichtenegg (Gemeinde St. Stefan im Rosental) auf einen 15 Meter hohen Baum und konnte von selbst nicht mehr herunter. Die Rettung durch die Feuerwehr gestaltete sich äußerst schwierig.

Durch das Katzengejaule wurden die Besitzer der Katze aufmerksam und alarmierten gegen 16.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr St. Stefan. Das Tier befand sich in einer Höhe von etwa elf Metern.

Durch die weichen Äste konnte die Feuerwehr keine Leiter anlehnen und fixieren. Eine Hebebühne musste angefordert werden. Doch diese konnte an der angrenzenden Straße nicht ausgefahren werden, da sie zu steil war. Auch an den waagrechten Plätzen reichte die Ausfahrlänge der Bühne nicht aus. 

Somit musste sich die Feuerwehr den Weg an die Spitze des Baums mit einer Motorsäge freischneiden. Schritt für Schritt wurde die Steckleiter verlängert und wurden die Äste entfernt.

Da die Leiter nur eine Höhe von neun Metern hatte, wurde der letzte Weg für den zu Hilfe kommenden Feuerwehrmann mittels MRAS-Kit und Rettungsseile gesichert. Ein glückliches Ende: „Oskar“ konnte schließlich den Besitzern wohlauf übergeben werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 22°
wolkig
11° / 13°
bedeckt
7° / 19°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter