Mi, 12. Dezember 2018

Uno-Shopping

21.09.2018 05:01

„Die meisten Kunden denken, dass wir zu haben!“

„Happy Birthday Uno-Shopping!“ Wenngleich in Leonding derzeit wohl nur wenigen zum Feiern ist. Denn nachdem vor einem Jahr der davor jahrelang verwaiste Einkaufstempel mit Pauken und Trompeten und neuem Konzept eröffnete, scheint die aktuelle Situation eher trist . . .

Die Wiedereröffnung im September letzten Jahres schien verheißungsvoll. Wie zu dessen besten Zeiten Mitte der 1990er-Jahre wurde das Leondinger Einkaufscenter in den ersten Tagen von tausenden Menschen regelrecht gestürmt. Ihr Urteil fiel allerdings verheerend aus! Denn im Inneren bot sich den Kunden ein Bild des Schreckens - vollgestopfte Läden ohne System, Ramsch-Paletten ohne Ende. Und weil bekanntlich der erste Eindruck zählt, war für viele sofort klar, das Einkaufszentrum künftig meiden zu wollen.

Schon viel aufgeräumter
Ein Jahr später wird beim „Krone“-Lokalaugenschein letzteres einmal mehr deutlich, wenn man sich dem Parkplatz nähert. Nichts erinnert mehr an die parkplatzsuchenden Autokolonnen im Vorjahr. Und auch die Stimmung im Uno wirkt eher gespenstisch. Nur wenige Kunden schlendern durch die einzelnen Kojen. Was wirklich schade ist, nachdem sich das Bild schon deutlich gewandelt hat. Es wirkt alles viel aufgeräumter und strukturierter.

Blaue „Open“-Ballone
Doch auch wenn sich zuletzt einiges getan hat, versetzte die Hiobsbotschaft im Juli, dass Großmieter Deallx Konkurs anmelden muss, den Akteuren im Center einen neuerlichen Tiefschlag. „Die meisten Kunden denken jetzt, dass wir geschlossen haben!“, so Geschäftsführerin Pamela Prinz. Was nicht der Fall ist. Deshalb hat die Eferdingerin auch extra vier riesengroße blaue Ballone, auf denen in weißen Lettern „Open“ steht, über dem Uno anbringen lassen, um dem Irrglauben entgegenzuwirken. Ob’s hilft? 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Digitale Trends
Die besten Smartphones zum Weihnachtsfest
Digitale Trends
Champions League
LIVE ab 21 Uhr: Juve, City und Bayern um Platz 1
Fußball International
Rassismus-Fall
Eklat! „Rückkehr der Banane“ empört die Schweiz
Fußball International
Gewinnspiel
Mit krone.at Kinotickets gewinnen!
Gewinnspiele
Crash bei Schneeregen
Massenkarambolage mit Verletzten auf der S5
Niederösterreich
Champions League
LIVE ab 18.55 Uhr: Real will Rache für ZSKA-Pleite
Fußball International
ÖFB gegen Polen
Mega-Ansturm auf Tickets für EM-Quali-Hit
Fußball International
Ambulanzen geschlossen
Proteste vor Beschluss der Krankenkassen-Reform
Österreich
Experten-Prognosen
Gibt es heuer ein weißes oder grünes Fest?
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.