Do, 18. Oktober 2018

Graz:

18.09.2018 17:06

17-Jähriger von drei Unbekannten überfallen

Von drei Unbekannten soll am Montag ein 17-Jähriger aus dem Libanon in Graz überfallen und beraubt worden sein. Die Polizei bittet um Hinweise!

Es war in der Elisabethinergasse, als ein Libanese (17) drei Unbekannte bemerkte, die ihn verfolgten. Dann begannen sie auch noch, ihn zu beschimpfen. Als der 17-Jährige sich in der Prankergasse umdrehte, stieß ihn einer der Unbekannten zu Boden, setzte sich auf dessen Brust und schlug mehrmals auf ihn ein, erklärt Benjamin Pfingstl von der Raubgruppe des Stadtpolizeikommandos (Fachbereich 1). Ein weiterer Täter stahl ihm daraufhin die Armbanduhr sowie die Geldbörse. Ein dritter stand lediglich daneben und schaute zu. Daraufhin flüchteten die Männer in unbekannte Richtung.

Personsbeschreibung: Alle drei Männer sind etwa 25 Jahre alt, hatten ein Nasenpiercing und trugen eine blaue Oberbekleidung. Zwei der Männer hatten weiße Schuhe an. Sie sprachen einheimischen Dialekt. Sachdienliche Hinweise sind an das Stadtpolizeikommando Graz, Kriminalreferat-Journaldienst, Tel. Nr.: 059 133/65 3333, erbeten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.