So, 18. November 2018

Höchste Mietpreise

05.09.2018 22:55

In Innsbruck ist Wohnen bundesweit am teuersten

Einmal mehr wurde nun im Rahmen einer Mietpreiserhebung des Portals immowelt.at in Österreich ein deutliches West-Ost-Gefälle festgestellt. Am teuersten kommt das Wohnen demnach im Bezirk Innsbruck Stadt mit 16,10 Euro (netto inklusive Betriebskosten) pro Quadratmeter und Monat. Eine 100 Quadratmeter große Wohnung kommt demnach in der Tiroler Landeshauptstadt auf etwa 1600 Euro Miete. Am billigsten ist - wenig überaschend - eine Mietwohnung in Burgenland.

Aber nicht nur Innsbruck Stadt ist ein teures Pflaster. Mit Kitzbühel (13,30 Euro), Kufstein (12,80 Euro) und Innsbruck Land (12,60 Euro) finden sich weitere drei Tiroler Bezirke unter den zehn kostspieligsten Wohngebieten in Österreich. Das zweitteuerste Pflaster hinter Innsbruck ist aber die Stadt Salzburg - wo der Mittelwert bei den zur Neuvermietung angebotenen Wohnungen bei 15 Euro (netto inklusive Betriebskosten) pro Quadratmeter und Monat liegt.

Auch Vorarlberg sehr teuer
In Vorarlberg befinden sich die drei Bezirke Dornbirn, Bregenz und Feldkirch mit Quadratmeterpreisen von jeweils rund 14 Euro unter den Top 5 der hochpreisigsten Bezirke in Österreich. Als Gründe für die hohen Preise gibt das Internetportal immowelt.at die Nähe zum Bodensee und zur teuren Schweiz an. Bundesweit am billigsten lebt es sich in Oberwart (Burgenland) mit 6,50 Euro, in Gmünd (Niederösterreich) mit 6,70 Euro und im steirischen Murtal mit 6,80 Euro.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich
Unfassbare Wende
Hat Sporting-Boss brutale Attacke selbst geplant?
Fußball International
Mane in Afrika-Quali
Ex-Salzburger bricht nach Sieg in Tränen aus!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.