Mo, 24. September 2018

Dreiste Masche

04.09.2018 08:34

Abzocke im Web: Ware ohne Bestellung gekommen!

Ein Klick auf eine Werbeanzeige im Internet genügte und schon landete eine Warensendung samt Rechnung im Briefkasten eines Tirolers. Mit einer windigen Masche versuchen gewiefte Betreiber von Online-Shops offenbar Verbrauchern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Um einen Betrug handelt es sich laut Polizei aber nicht.

Internet-User haben sich bereits daran gewöhnt, dass ein Produkt, über das man sich in einem Online-Shop informiert hat, plötzlich gut platziert als Werbeanzeige auftaucht. Dass der Artikel dann aber ohne Bestellung zu Hause eintrudelt, ist ungewöhnlich. Doch genau das passierte Werner Lamp (Name von der Redaktion geändert) bei einem Anbieter von Gesundheitsartikeln. Für knapp 20 Euro soll der Innsbrucker Einlegesohlen geordert haben. An eine Bestellung kann er sich aber nicht erinnern. „Ich habe mich kurz davor über dieses Produkt informiert, die Webseite ohne einen Kauf abzuschließen aber wieder verlassen“, sagt Lamp. Trotzdem landeten die Einlegesohlen samt Rechnung im Postkasten des Tirolers. „Auf Facebook tauchten ständig Werbeanzeigen mit genau dem Produkt auf. Möglich, dass ich draufgeklickt und meine Adresse eingegeben habe.“

„Keine Zahlungspflicht!“
Laut Hans Peter Seewald, Kriminal-Präventionsexperte vom LKA, sind Fälle mit dieser Masche in Tirol bisher nicht bekannt. „In anderen Bundesländern gab es aber Anzeigen, wo nicht bestellte Kosmetikartikel geliefert wurden“, recherchierte Seewald. Um einen Betrug handelt es sich laut dem Experten aber nicht, schließlich wird die Ware ja geliefert. Doch wie können sich Betroffene wehren? „Nicht unter Druck setzen lassen und den Anbieter informieren, dass man das Produkt nicht bestellt hat und auf seine Kosten zurücksenden will.“ Lehnt der Online-Shop den Vorschlag ab, kann man das Produkt behalten oder entsorgen. „Eine Zahlungspflicht besteht nicht!“

Samuel Thurner
Samuel Thurner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.