Mo, 19. November 2018

Tolle Zwischenbilanz

27.08.2018 07:00

Frenetischer Jubel: Steirer erwartet Rekordernte

Schon vor Wochen haben wir berichtet, dass sich in der Steiermark eine richtig gute Ernte abzeichnet - und dieser Trend geht weiter! Aktueller Zwischenstand: Bleiben Wetterkatastrophen wie Hagel oder Starkregen aus, dann sind die Kulturen und Früchte so weit gediehen, dass ihnen nicht mehr viel passieren kann.

Wir haben die Landwirtschaftskammer um eine aktuelle Zwischenbilanz bei der Ernte gebeten, und die fällt fast euphorisch aus. „Es ist alles weit und viel früher als sonst gediehen. Die vielen Sonnenstunden haben zudem zu einem intensiven Geschmack geführt, sei es bei Paradeisern oder Äpfeln“, freut sich Kammerchef Franz Titschenbacher.

Eine positive Zwischenbilanz, nachdem auch steirische Bauern die Wetterkapriolen deutlich zu spüren bekommen hatten. „Hagel hat heuer einmal mehr zu immensen Ausfällen und Schäden in Höhe von 15 Millionen Euro geführt, dazu kam der Starkregen. Dafür sind wir im Großen und Ganzen von der verheerenden Dürre verschont geblieben, die unsere Nachbarn mit allen Konsequenzen wie Futterausfall heimgesucht hat.“ Ein Blick aufs Land:

Kürbis gibt Gas
Die wichtigsten steirischen Ackerkulturen wie Mais, Kürbis, Soja oder Hirsen gedeihen überwiegend gut, auf einzelnen Flächen sind Maiskulturen bereits in der Abreife, die Körner müssen nur noch trocknen. Die Kürbisernte ist laut Kammer so früh wie überhaupt noch nie. Sie läuft bereits auf Hochtouren. Auch bei Äpfeln kann man schon in die Vollen greifen, die vielen Sonnenstunden werden sich hervorragend auf die Qualität auswirken. Im Vergleich zu einem Normjahr liegt die Entwicklung um eine Woche voraus. Die Ernte hat bei den Hauptsorten „Gala“ und „Elstar“ im Süden schon in der Vorwoche begonnen.

Vorsicht dennoch geboten
Der Wein verspricht extrafein zu werden. Die Lese der ersten Sorte Müller Thurgau" beginnt schon nächste Woche. Weil daraus auch Sturm hergestellt wird, haben die vielen Fans bald das erste Glas in der Hand. Aber, da sind sich alle einig: Nur nichts verschreien! Katastrophen wie Hagel, Sturm oder Überschwemmung müssen unbedingt ausbleiben.

Christa Bluemel
Christa Bluemel

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Holland holt 0:2 auf
2:2! Deutschland vergeigt sicher geglaubten Sieg
Fußball International
Kritik vom „Beißer“
Luis Suarez knöpft sich Disziplinlos-Dembele vor!
Fußball International
Gemeinsames Ziel 2030
Spanien, Portugal und Marokko wollen WM ausrichten
Fußball International
Pariser unter Druck
Diskriminierung bei PSG? Justiz schaltet sich ein
Fußball International
Oscar Munguia
Honduras-Spieler vor Hotel-Bar hingerichtet
Fußball International
7 Sündenfälle im BVT
Korruption, Sex-Post, Nanny für Kriegsverbrecher
Österreich
Thema in Italien
Schiedsrichter spricht wegen Fluchens Elfmeter aus
Fußball International
Nations League
Fixiert Herzogs Israel in Schottland den Aufstieg?
Fußball International
Bundesliga-Senat
Sturm Graz: Maresic von Liga für 1 Spiel gesperrt
Fußball National
Argentinien empört
Granate vor „Mini-Clasico“ vor Stadion gefunden
Fußball International
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.