23.08.2018 16:18 |

Flucht mit Bargeld

Messer-Mann überfiel geheimes Wettlokal

Ein Unbekannter hat am frühen Donnerstagnachmittag im Salzburger Stadtteil Lehen ein Wettlokal überfallen. Der knapp 30 Jahre alte Mann bedrohte um ca. 13.00 Uhr im Lokal die anwesenden Menschen mit einem Messer und forderte Geld. Ersten Informationen zufolge dürfte er dabei zwei Geldbörsen mit nicht bekanntem Inhalt erbeutet haben. Danach floh er Richtung Ignaz-Harrer-Straße, so die Polizei

Der Täter ist ungefähr 1,80 Meter groß, hat mittellanges schwarzes Haar und einen schwarzen Vollbart. Bekleidet war er mit einem dunklen T-Shirt mit hellem Aufdruck, grell-blauer Sportjacke mit Kapuze und heller Kordel und langen dunklen Jeans. Die Polizei leitete eine Fahndung ein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol