So, 18. November 2018

Volle Tribünen:

12.08.2018 20:15

Die Fans als Motor

Mit der Renn-Entscheidung hatte Superstar Valentino Rossi in Spielberg nichts zu tun. Bei den Anhängern war der Italiener aber der große Renner. „Endlich hab ich wieder Spaß gehabt“, schwärmte der „Doktor“.

Als ob sich der Superstar bei seinen Fans in Österreich bedanken wollte! Valentino Rossi hatte es am Red Bull Ring über das gesamte MotoGP-Wochenende wahrlich nicht leicht. Seine Yamaha war kaum konkurrenzfähig, nach der Qualifying-Pleite entschuldigten sich die Konstrukteure sogar bei den Piloten. Und 14 Sekunden Rückstand im Rennen auf Sieger Jorge Lorenzo sprechen außerdem eine deutliche Sprache. Aber „Doktor Rossi“ brachte eine langwierige und schwierige Operation noch erfolgreich über die Runden. Mit mechanischer Genauigkeit meisterte sich „VR46“ durchs Gedränge im mittleren Feld auf Platz sechs vor - Rossi ist eben Rossi! Und so konnten gut 80 Prozent der gestern 92.955 Fans doch mit einem Lächeln nach Hause gehen...

Das tat am Ende auch Rossi. „Endlich hab ich wieder Spaß beim Fahren gehabt“, grinste der Mann aus Tavullia und lobte Spielberg über den grünen Klee. „Das Rundherum hier ist fantastisch, nur das Streckenlayout liegt uns halt nicht. Aber ich hab insgeheim mit einem siebenten oder achten Platz spekuliert, jetzt bin ich sogar Sechster geworden.“ „Angeschoben“ von seinen Fans. Rossi reihte sich auf Rang sechs als bester Yamaha-Pilot ein, unmittelbar vor der Honda von Dani Pedrosa. KTM-Pilot Bradley Smith kam beim Heimrennen auf Rang 14. Einen Platz davor landete Andrea Iannone, der Spielberg-Sieger von 2016. 

Georg Kallinger
Georg Kallinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Kristoffersen dahinter
Hundertstel-Krimi! Hirscher führt im Levi-Slalom
Wintersport
Projekt in Steiermark
Nachhaltige Kaserne: Bundesheer klopft auf Holz
Österreich
Tradition und Moderne
Ägypten: Aufbruch im Land am Nil
Reisen & Urlaub
Die neue „Buhlschaft“
Ist das Ihre Traumrolle, Frau Tscheplanowa?
Salzburg
Licht, Alarmanlage
So schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen!
Bauen & Wohnen
Pulisic heiß begehrt
BVB-Wirbelwind für 80 Mio. Euro in Premier League?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.