So, 19. August 2018

Wilde Rauferei

05.08.2018 18:16

Rabiater Tiroler (35) bricht Taxifahrer die Nase

Nach der KoasaNacht im Tiroler Kirchdorf ging es in der Nacht auf Sonntag zwischen einem 25-Jährigen und einem Taxler (31) heiß her. Der rabiate Festgast brach dem Taxler kurzerhand die Nase!

Aus einigen Metern Entfernung warf der 25-Jährige eine Bierflasche auf ein stehendes Taxi, wodurch eine Seitenscheibe zu Bruch ging. Der Taxilenker (31) nahm die Verfolgung des Einheimischen auf, konnte ihn am Dorfplatz stellen und hielt ihn am Arm fest. 

Nase und Augenhöhlenbogen gebrochen
Doch das war keine gute Idee, denn der Unterländer versetzte daraufhin dem 31-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht und ergriff danach die Flucht. Der Taxilenker brach sich dabei die Nase sowie den Augenhöhlenbogen. Der 25-Jährige wird angezeigt. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.