01.08.2018 19:30 |

25-Jähriger angezeigt

Kufsteiner Polizei entlarvt fiesen Onlinebetrüger

Einem mutmaßlichen Internetbetrüger konnte nun die Polizei in Kufstein das Handwerk legen. Der Spanier (25) soll auf einer Online-Plattform ein Notebook angeboten und einem Interessenten über 1000 Euro entlockt haben. Die Ware versendete er an den Käufer aber nie.

Im Juli stieß ein 46-jähriger Unterländer auf einer Online-Plattform auf das angebotene Notebook. Sofort nahm er Kontakt mit dem vermeintlichen Verkäufer auf. Und dann überwies er den geforderten Betrag in Höhe von über 1000 Euro.

Verdächtiger wurde angezeigt
Der 46-Jährige wartete aber vergeblich auf das Notebook. Die Ware wurde nie versendet. Nun konnte die Polizei Kufstein den mutmaßlichen Internetbetrüger entlarven. Es handle sich um einen 25-jährigen Spanier. Er wurde angezeigt!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
8° / 20°
heiter
5° / 18°
heiter
4° / 18°
wolkig
5° / 18°
heiter
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter