Geldbörsen gestohlen

Bundesweite Fahndung hatte Erfolg: Mann gefasst

Steiermark
21.07.2018 15:18

Ein vorerst unbekannter Täter schlich sich im April und Mai 2018 in Büro-, Lager- und Mitarbeiterräume diverser Geschäfte in den Bezirken Liezen und Leoben ein und entwendete aus mehreren Handtaschen der Angestellten die darin befindlichen Geldbörsen. Nun konnte ein 51-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden.

Der 51-Jährige aus Oberösterreich steht im Verdacht in den Monaten April und Mai mehrere Einschleichdiebstähle in Geschäfte begangen zu haben. Dabei entwendete er aus den Lager-, Büro- und Mitarbeiterräume die dort befindlichen Geldbörsen der Angestellten. Nach einer bundesweiten Fahndung konnte der Mann am 20. Juli 2018 von Beamten der Polizeiinspektion Liezen festgenommen werden. Er wurde der Staatsanwaltshaft Leoben zur Anzeige gebracht. Diese ordnete Anzeige auf freiem Fuß an.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele