Sa, 20. Oktober 2018

Facebook-Lawine

20.07.2018 09:56

Fake-Nachricht zu Kroatiens Team sogt für Wirbel

Vielleicht ist Ihnen das auch aufgefallen: Ein angeblicher Brief des kroatischen Teamchefs Zlatko Dalic (im Bild unten) sorgte am Donnerstag auf Facebook für Gesprächsstoff. 

Darin stand, dass sich das kroatische-Team von der Politik lossagen will und daher kein Politiker mehr das Trikot der Nationalmannschaft tragen dürfe. Im Brief war auch davon die Rede, dass Kroatiens WM-Helden ihre gesamten Prämien an Fonds für Kinder spenden würden. Wie jetzt aber rauskam, handelt es sich dabei um eine gefakte Nachricht.  

Der gefakte Facebook-Post wurde mit der Unterschrift von Dalic und der Aufmachung des offiziellen kroatischen Fußball Verbandes versehen, kein Wunder also, dass viele darauf reinfielen, was eine wahre Lawine in den sozialen Netzwerken auslöste. Gemäß der kroatischen Website „Dnevno“ soll ein Journalist den Fake-Brief publiziert haben

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.