Mi, 19. Dezember 2018

Polizei sucht Zeugen

14.07.2018 18:56

Mutige Angestellte entriss Parfüm-Dieb die Beute

Unfassbar mutig agierte am Samstag Vormittag eine Angestellte in einem Geschäft in Brixlegg: Ein bisher unbekannter Täter machte sich mit teuren Markenparfüms aus dem Staub. Die Frau verfolgte ihn und riss ihm das Diebesgut aus der Hand! 

Um kurz nach 10 Uhr stahl der Täter aus dem Geschäft die Parfüms - und zwar in einer präparierten Papiereinkaufstasche, die mit mehreren Schichten Alufolie ausgekleidet war. Der Alarm wurde daher nicht ausgelöst. Eine Kundin machte die Angstellte auf den Diebstahl aufmerksam. Und wie reagierte diese? Ohne zu zögern verfolgte sie den Mann bis zu einem Parkplatz. 

Verkäuferin öffnete furchtlos die Tür
Dort wartete bereits ein weiterer Mann in einem schwarzen VW-Touran mit ungarischem Kennzeichen. Die Angestellte konfrontierte den Täter mit dem Diebstahl und forderte ihn auf, ihr die gestohlene Ware auszuhändigen. Als der Dieb auf dem Beifahrersitz Platz nahm und die Fahrzeugtüre schloss, nahm die Verkäuferin all ihren Mut zusammen. Sie öffnete mutig und beherzt die Tür und entriss dem Mann die Papiereinkaufstasche mitsamt dem teuren Diebesgut. 

Hinweise an die Polizei
Die beiden Männer ergriffen daraufhin die Flucht, eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Die Männer sind um die 40 Jahre alt und rund 165 cm groß. Sie waren dunkel gekleidet. Der eine Täter hat eine schlanke Statur sowie kurze, schwarz/grau melierte Haare und einen Drei-Tage-Bart. Der andere Täter ist hingegen korpulent und hat fast eine Glatze mit nur noch wenigen Haarstoppeln. Zweckdienliche Hinweise an die Polizeidienststelle Kramsach unter 059133-7213. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Überfall in Ottakring
Elf Jahre Haft für zwei Beteiligte an Postraub
Österreich
Deutsche Bundesliga
Dortmund-Pleite, Hinteregger nach Tor verletzt out
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Tirol Wetter
-4° / 3°
bedeckt
-5° / 2°
bedeckt
-7° / 1°
bedeckt
-5° / 2°
bedeckt
-7° / -1°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.