10.07.2018 17:40 |

Schaden unbekannt

Baustelle in Scharnitz geplündert: Geräte futsch

Auf eine Baustelle in Scharnitz hatten es unbekannte Täter zwischen dem 6. und 9. Juli abgesehen. Sie stahlen verschiedene Arbeitsgeräte. 

Die Täter brachen einen Baucontainer auf. Dort entdeckten sie einen Schlüssel, mit dem sie einen weiteren Container aufsperrten. Daraus entwendeten sie dann eine Motorsäge, einen 5-Liter-Benzinkanister sowie ein Elektrodenschweißgerät. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
6° / 20°
heiter
3° / 18°
heiter
4° / 18°
heiter
5° / 18°
heiter
7° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter