07.07.2018 17:41 |

Attacke in Innsbruck:

20-Jähriger erlitt mehrere Gesichtsfrakturen

In Innsbruck kam es am frühen Samstagmorgen zu einer schweren Körperverletzung. Ein bisher unbekannter Täter schlug einem 20-jährigen Somalier am Klara-Pölt-Weg (auf der Höhe des Hauses 2) mit einer Müllsackhalterung aus Metall ins Gesicht. Der Mann erlitt mehrere Frakturen. Warum es zum Angriff kam, ist unbekannt. Die Polizei bittet daher um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Saggen:  059133- 7589

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 25°
wolkig
10° / 24°
wolkig
8° / 21°
wolkig
11° / 25°
wolkig
11° / 24°
einzelne Regenschauer