18.06.2018 10:01 |

St. Stefan im Rosental

Trafobrand: Kleiner Vogel konnte gerettet werden

Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Stefan im Rosental zu einem Trafosicherungsbrand im Ortsteil Steinberg gerufen. Nach dem Einsatz fand ein Feuerwehrkamerad einen lebenden Kleinvogel unter dem Trafomast. Er wurde gerettet und mit Frischwasser versorgt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Phasensicherung von der Hochspannungsleitung zum Transformator. Die Feuerwehr musste die Umgebung um den Transformatormast absichern, später konnte eine neue Hochspannungssicherung eingesetzt werden. Die umliegenden Haushalte hatten eine halbe Stunde lang keinen Strom.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
wolkig
11° / 20°
stark bewölkt
11° / 22°
wolkig
14° / 21°
stark bewölkt
13° / 23°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter