Fr, 17. August 2018

Doppler/Horst und Co.

16.06.2018 17:13

Drei Beachvolleyball-Paare im Baden-Halbfinale

Nach Tobias Winter/Julian Hörl sind auch Clemens Doppler/Alexander Horst und Martin Ermacora/Moritz Pristauz in das Halbfinale in Baden eingezogen. Die Matches gehen am Sonntag in Szene, bei drei ÖVV-Paaren steht ein rot-weiß-roter Finalist damit fest.

Doppler/Horst besiegten am Samstag im Viertelfinale die Chinesen Gao Peng/Li Yang mit 2:1 (14,-19,11). „Es war das erwartet knappe Spiel. Die Chinesen sind seit heuer neu auf der Tour und überraschen immer wieder. Sie schlagen sehr hoch ab und der Blocker ist echt unberechenbar“, sagte Horst.

In der Vorschlussrunde warten die Norweger Anders Mol/Bjarne Huus. Ermacora/Pristauz besiegten die Türken Hasan Mermer/Safa Urlu mit 2:0 (11,19) und bekommen es im Halbfinale mit ihren Landsleuten Tobias Winter/Julian Hörl zu tun.

Bei den Damen verloren indes Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig das Endspiel des Turniers der untersten World-Tour-Kategorie glatt. Das topgesetzte Duo unterlag dem als Nummer 2 gereihten deutschen Paar Teresa Mersmann/Cinja Tillmann 0:2 (-17,-16).

 krone.at
krone.at
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Großartig gespielt“
Last-Minute-Drama: LASK beeindruckte Europameister
Fußball International
Titel als großes Ziel
Nach Erdogan-Affäre: Kein Rücktritt von Gündogan
Fußball International
Jubel über Aufstieg
Knasi-Gala: Das 4:0 war mehr als ein Lebenszeichen
Fußball International
Ärger mit der Justiz
Waffenbesitz: Bruder von Lionel Messi verurteilt
Fußball International
Spanier wütend
Nach zerplatztem Modric-Traum: Real zeigt Inter an
Fußball International
Nach Larnaka-Desaster
Sturm: „Das war eine echte Frechheit von uns!“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.