Fr, 21. September 2018

Nachruf für Mutter

05.06.2018 12:28

„Die Welt ist ein besserer Ort ohne dich“

Solche Todesanzeigen sieht man auch nicht alle Tage: Eine Familie aus Minnesota ließ zwar einen Nachruf für die Verstorbene drucken, der endet allerdings mit den Worten „die Welt ist ein besserer Ort ohne dich“.

Kathleen Dehmlow, die im Alter von 80 Jahren verstorben ist, hatte ihre Familie im Jahr 1962 verlassen und brannte mit dem Bruder ihres Ehemannes durch. Ihre beiden kleinen Kinder ließ die Frau einfach zurück, als sie mit der neuen Liebe und einem „neuen“ Kind nach Kalifornien umzog.

Gina und Jay, die Sprösslinge aus der vorherigen Beziehung, wuchsen bei den Großeltern auf - und haben ihrer Mutter wohl nie verziehen. „Sie ist von uns gegangen und wird nun ihr gerechtes Urteil erhalten“, ist in der Todesnachricht zu lesen. Abschließend wird ergänzt, dass man Kathleen nicht vermissen werde und dass ihre Kinder verstanden haben, dass die Welt ohne sie ein besserer Ort sei.

Nicole Weinzinger
Nicole Weinzinger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.