Do, 21. März 2019
27.10.2009 11:58

Vertragspoker

Hypo-Star da Silva soll noch vor dem CL-Start verlängern

Volleyball-Zampano Hannes Kronthaler hat noch nie vor dem Meisterschaftsende im Mai einen Vertrag unterschrieben. Jetzt hat es der Hypo-Manager aber besonders eilig: Der Brasilianer Paulo Da Silva soll noch vor dem Start der Champions League verlängern. Der Angreifer steigert mit jedem Punkt seinen Marktwert.

Er macht Druck mit seinem Service, er punktet am Block, und er smasht praktisch jeden Ball auf den Boden. Hypo-Volleyball-Star Paulo da Silva präsentiert sich in der laufenden Meisterschaft als kompletter Diagonalangreifer.

Das schlägt sich auch in der Statistik der Mitteleuropaliga nieder. Der 23-Jährige, der wohl den härtesten Smash aller Spieler hat, ist der beste Angreifer.

Erste Klubs schon angeklopft
Noch hat sich bei Hypo-Manager Hannes Kronthaler kein Klub offiziell gemeldet. Nach dem Einladungsturnier Ende September haben aber die Vereins-Bosse von Tours (Frankreich) und Friedrichshafen (Deutschland) beim Brasilianer angeklopft

Kronthaler weiß, dass er mit Da Silva die beste Volleyball-Aktie in seiner Mannschaft hat: "Paulo hat das Zeug, um in Italien, Polen oder Russland zu spielen. Dort haben die Klubs viel mehr Geld."

Der Tiroler Rekord-Teamspieler will mit dem Jung-Star so rasch als möglich den Vertrag verlängern: "Wenn wir ab Dezember in der Champions League spielen, steht Paulo in der internationalen Auslage."

Hypo setzt auf Gespräche im November
Zum Glück für die Tiroler Schmetterkönige fliegt der brasilianische Spieler-Vermittler schon im November nach Innsbruck. Kronthaler und Trainer Chrtiansky wollen ihn überzeugen, dass für die Entwicklung ein weiteres Tirol-Jahr das beste sei.

Ein zweiter Trumpf im Vertragspoker ist die Innsbrucker Klub-Atmosphäre. Paulo fühlt sich mit seiner Frau in den Bergen und bei Hypo wohl: "Es ist mein Ziel, das beste für mich und die Familie zu erreichen."

von Norbert Niederacher, Tiroler Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
1:1 gegen Serbien
Deutschland stolpert ins Länderspieljahr 2019
Fußball International
Nicht verschüttet
Gatte gleich von zwei Lawinen in Tiefe gerissen
Oberösterreich
Traurige Gewissheit
Vermisster Schauspieler tot in Wald aufgefunden
Niederösterreich
Talk mit Katia Wagner
„Facebook verdient an Hasstätern eine Menge“
Österreich
„Verhetzende Aussagen“
Islamische Glaubensgemeinschaft zeigt Strache an
Politik
Tirol Wetter
-2° / 14°
wolkenlos
-3° / 14°
wolkenlos
-4° / 11°
wolkenlos
-3° / 14°
wolkenlos
-4° / 14°
wolkenlos

Newsletter