Di, 19. Juni 2018

Wegen Hüftproblemen

23.03.2018 06:00

Adler Benji Petrik denkt über Karriereende nach

13 Saisonen lang hat Benjamin Petrik in der höchsten Eishockey-Spielklasse Österreichs für den VSV dem Puck nachgejagt - nun droht dem 29-Jährigen aber das Karriereende. Der 29-Jährige leidet nämlich unter chronischen Hüftproblemen und überlegt, eine Laufbahn als Polizist einzuschlagen.

Auch das noch! Es wird für den VSV heuer von Haus aus nicht leicht, ein gutes Team auf die Beine zu stellen – jetzt muss man wohl auch noch ohne Benjamin Petrik planen. Das 29-jährige Kämpferherz hat chronische Hüftprobleme, immer wieder große Schmerzen. „Ja, es stimmt, mir geht’s nicht so gut. Wahrscheinlich muss ich sogar aufhören.“ Der Stürmer hatte mit 17 Jahren den Sprung in die Kampfmannschaft geschafft, spielte 13 Saisonen in der Bundesliga – und hat in 619 Partien 72 Tore sowie 89 Assists verbucht. Sein Highlight war ’05/06 der Titel mit VSV. Benji ist mit zehn Treffern auch der beste Derby-Bomber der Adler. Künftig würde er gerne eine Polizei-Laufbahn einschlagen.

Albert Kurka

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.