Di, 17. Juli 2018

West Hams 1:4-Klatsche

05.03.2018 08:23

Verletzungs-Schock um Arnautovic-Teamkollegen

Für West Ham hat es beim Premier-League-Gastspiel in Swansea nichts zu feiern gegeben. Marko Arnautovic und Co. mussten sich am Samstag in Wales klar 1:4 geschlagen geben und fielen in der Tabelle der englischen Meisterschaft auf den 14. Platz zurück. Zudem verletzte sich Verteidiger Winston Reid am Knie. Eine genaue Diagnose wird in den nächsten Tagen erwartet. Das Spiel war ganze neun Minuten unterbrochen. Reid musste mit einer Trage und einer Sauerstoff-Maske vom Platz getragen werden.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).