Do, 21. Juni 2018

Bockerer IV

29.10.2003 14:51

Der Bockerer IV - Prager Frühling

Karl Bockerer (Karl Merkatz) hat einen gewaltigen Pik - auf seine Kartenspiel-Kumpels Hatzinger (Heinz Petters) und Rosenblatt (Heinz Marecek): Das Duwort haben die beiden der Frau Anna (Marianne Nentwich) aufgedrängt, jawohl, erbusselt sozusagen - und sie hat sichs gefallen lassen.
Dabei würde der Bockerer ja selbst gern...schließlich ist sie ja schon ewig seine Haushälterin.Einen Riesenkater später ist er auch schon verheiratet undbricht mit Anna, nun Frau Bockerer, und dem treuen Hatzinger indie Tschechoslowakei auf.
 
Die Hochzeitsreise geht zu Gustl (Sascha Wussow),seinem Ziehsohn, der gerade eine Fleischhauerei eröffnenwill. Doch der viel gepriesene "Prager Frühling" ist allesandere als lau und politisch hochbrisant. Als russische Truppeneinmarschieren, läuft der Bockerer, dieser scheue Cholerikermit Herz, einmal mehr zur Hochform auf und zieht alle Register- ganz Diplomat mit dem Fleischerbeil!
 
In Teil vier der "Bockerer-Saga" weiß RegisseurFranz Antel, ewig kreativer T-Rex der österreichischen Filmwelt,Historie und Emotion, Situationskomik und Spannung mit leichterHand und dem Wissen eines Zeitzeugens und Menschenkenners zu vereinen.Und wenn Karl Merkatz alias Bockerer sich echauffiert, nie wegennix, wird klar, dass Zivilcourage viel mit Nächstenliebezu tun hat.
 
Von Christina Krisch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.