Das freie Wort

Die Gefahren der „Schluck Impfung“

Scheinbar gibt es eine neue Magistratsabteilung, die für besonders wichtige Dinge – wie den Kampf gegen den Humor und die gute Laune zuständig sind – ob sie MA 2412 genannt wird? Jedenfalls passt die Aktion der Gemeinde Wien genau in dieses Bild. Die guten Beamtinnen und Beamten haben sich nicht entblödet, Weinflaschen beschlagnahmen zu lassen, auf deren Etikett „Schluck Impfung“ zu lesen ist. Die hochgebildeten Damen und Herren Beamtinnen und Beamten haben das damit begründet, dass jemand den Wein mit einer Impfung verwechseln könnte – mit einer Schluckimpfung. Diese Aktion hätte nicht einmal Till Eulenspiegel oder der für seine „Fallen“ bekannte Ö3-Mikromann geschafft. Der hätte vielleicht noch eine Impfnadel dazulegen müssen, damit ihm wer auf den Leim geht. Eines sieht man aber an dieser Aktion sehr deutlich: Die Realität übertrifft mitunter die gröbsten Scherze der Kabarettisten und Komiker. Dürfen in die Krebs-Station der Spitäler künftig nur noch Krebse Station machen? Oder ist ein Auto-Haus in Wien ein Wohnhaus für Autos? Repariert ein Fach-Arzt künftig nur Fächer? Da kommt noch viel Arbeit auf die tüchtigen Damen und Herren zu, bis sie überall Ordnung geschafft haben. Jedenfalls müssen wir den Aufdeckern dankbar sein, denn was hätte alles passieren können, wenn die Konsumenten versucht hätten, die Bouteille in eine Spritze zu drücken.

Stephan Pestitschek, Strasshof
Erschienen am Di, 13.4.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
18. Mai 2021
  • „Kommen Sie da wieder raus, Herr Kurz?“

    Das wird ein schwieriges Unterfangen bei den vielen Querschüssen aus den bunten Politlagern. Alle glauben, sie können es besser, da geht es nicht um ...
    Inge Schreiber
    mehr
  • Ibiza-U-Ausschuss

    Seit vielen Monaten ist diese Überschrift neben bzw. nach dem Coronavirus das beherrschende Thema in den Medien und in der Politik. Längst geht es ...
    Dr. Alexander Hartig
    mehr
  • Bananenrepublik

    Wenn ich mir die Leserbriefe der letzten Wochen in Erinnerung rufe, wundere ich mich, wieso es zu keiner Auswanderungswelle gekommen ist? Wer will ...
    Leopold Kronwinkler
    mehr
  • Erschreckene Opposition

    Seit Tagen und Wochen verfolge ich die Oppositionsarbeit im Parlament. Es ist einfach nur erschreckend, was hier abläuft. Da wird tagtäglich ...
    Herbert Platzer
    mehr
  • Ibiza-Ausschuss

    Solange dieser Ausschuss nicht beendet ist, sollte jedem involvierten Politiker das Gehalt gestrichen werden! Ich bin nicht mehr gewillt, für dieses ...
    Johann Grossauer
    mehr
  • Jobverlust bei Nein zu Corona-Impfung?

    Sind die gewissen Zuständigen nun schon komplett wahnsinnig geworden? Es gibt sehr viele Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen (wohlgemerkt ...
    Mag. Karin Polland
    mehr
  • Meisterleistung?

    Den Freiheitlichen ist im Sinne des Kickl-Credos „Kurz muss weg“ eine taktische Meisterleistung gelungen. Mit Unterstützung der Roten und der Neos ...
    Herbert Jöbstl
    mehr
  • Bruno am Sonntag

    Gratulation zur Karikatur in der Sonntagsbeilage. Treffender hätte man die Dame bzw. die Gesinnung ihrer Parteifreunde im österreichischen Parlament ...
    Josef Steiner
    mehr
  • Trauer um Post-it-Erfinder

    Spencer Silver aus dem US-Bundesstaat Minnesota war ein kluger Mensch, der die selbsthaftenden Notizzettel erfand. Wir alle verwenden sie und kleben ...
    Pamela Pfennigbauer
    mehr
  • Nachdenken

    Welthunger, Kriege, Armut, all das und viele andere Dinge beschäftigen uns alle. Entweder weil wir betroffen oder sogar daran mitverantwortlich sind. ...
    Erich Homolka
    mehr
  • Heldenbonus

    500 Euro Bonus für die Helden der Pflege? Es ist eine Schande, dass das nicht 5000 Euro Bonus sind. Das hätten sie sich verdient. Und wenn man dran ...
    Markus Lehner
    mehr
  • „Offen gesagt“ von Dr. Tassilo Wallentin

    Treffender kann man Österreich 2021 nicht beschreiben. Ja, aus der Kirche kann man austreten, der Arbeiter- und Wirtschaftskammer ist man ...
    Fritz Buchgeher
    mehr
  • Gewalt gegen Frauen

    Die sogenannten Experten, die, die Frauen per Gesetz von Männern, die sich nur in Uniformen ihrer Stärke und Macht bewusst sind, beschützen lassen ...
    Bernhard Zoubek
    mehr
  • Auflagen für die Hotels

    Nachdem ich die Auflagen für die Hotels gelesen habe, frage ich mich, was das mit einem erholsamen Urlaub zu tun hat. Eintrittstest, zwischendurch ...
    Andrea Tomek
    mehr
  • Coronavergleich Schweden – Österreich

    Zum Artikel im freien Wort am 16. Mai mit dem Titel „Der schwedische Weg“: Dem Verfasser dürfte anscheinend entgangen sein, dass in Schweden rund 36% ...
    Patriz Hattenhofer
    mehr
  • Das gesprochene Binnen-I

    In den Medien wird jetzt sehr oft nur mehr die weibliche Form verwendet, wenn es sich um Institutionen oder Organisationen, die Männer und Frauen ...
    Monika Strein
    mehr
  • Konflikt zwischen Israel und Palästina

    Es ist sicher nicht sehr klug und günstig, am Kanzler- und Außenamt Österreichs die israelische Flagge zu hissen! Wir als Österreich und neutrales ...
    Alfred Lukas
    mehr
  • Immaterielles Kulturerbe

    Das alljährliche, spätherbstliche Karpfenabfischen, insbesondere der Waldviertler Fischteiche, soll in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes ...
    Eva Schreiber
    mehr
18. Mai 2021
Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol