Do, 16. August 2018

UFO-Alarm

07.10.2006 19:40

Unbekanntes Flugobjekt gesichtet

Mittwochabend gegen 19.00 Uhr haben zahlreiche Menschen in Österreich, Süddeutschland und Italien gesehen, wie "eine geräuschlose prächtige Himmelserscheinung" am Firmament dahingerast ist. Das Objekt soll dann über dem Gardasee plötzlich zerplatzt sein.

Bei der Erscheinung handelt es sich aber wohl eher um einen Stein als um ein Alien, das sich verirrt hat. Davon gehen zumindest die Spezialisten des "Mannheimer Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene" aus.

Der Chef der deutschen UFO-Forschung sucht aber nach weiteren Beobachtungsberichten, Fotos und Videos zu der brillanten himmlischen Erscheinung. "Wahrscheinlich handelt es sich, wie zuletzt beim 'UFO' in der Türkei beobachtet, um ein Naturphänomen in Gestalt einer Supersternschnuppe", so Werner Walter. Zeugen werden gebeten, über die Homepage (siehe Infobox) mit den Forschen Kontakt aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.