Sa, 19. Jänner 2019

"Sehr glücklich"

19.12.2014 15:40

Prinzessin Madeleine ist wieder schwanger

Die schwedische Prinzessin Madeleine (32) ist wieder schwanger. Das gab das Königshaus am Freitag bekannt. Die Schwester von Kronprinzessin Victoria werde das Kind im Sommer zur Welt bringen. "Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf ein neues Mitglied in unserer Familie", ließen Prinzessin Madeleine und ihr Mann, Christopher O'Neill, verlauten.

Erst im Februar hatte Madeleine in New York Prinzessin Leonore zur Welt gebracht, nach Estelle von Victoria und deren Ehemann Daniel das zweite Enkelkind für König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia. Zur Taufe war das Paar aber nach Stockholm gekommen. Seitdem hat es einen zweiten Wohnsitz in der schwedischen Hauptstadt. Medienberichte, wonach Madeleine und Christopher bald nach London ziehen werden, wollte die Sprecherin des Königshauses nicht bestätigen.

Im Sommer hat die königliche Familie in Schweden also gleich zwei größere Anlässe zu feiern: Das dritte Kind von König XVI. Gustaf, Prinz Carl Philip (35) wird am 13. Juni seine Verlobte Sofia Hellqvist (30) heiraten. Die Trauung soll in der Schlosskirche in Stockholm stattfinden. Dort hatten sich im Sommer 2013 auch Madeleine und Christopher O'Neill das Jawort gegeben.

Kennengelernt hatten sich die beiden in New York, wo Madeleine für die "World Childhood Foundation" arbeitet. Die Stiftung wurde von ihrer Mutter, Königin Silvia, gegründet und fördert Projekte, die die Lebensbedingungen von gefährdeten, bedürftigen und ausgebeuteten Kindern verbessern. Madeleine hat bereits 2006 während ihres Studiums in Stockholm begonnen, für die Organisation zu arbeiten und war 2011 in das Büro nach New York gewechselt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Star sagt Sorry
Neuer China-Klub bietet 40 Millionen für „Arnie“
Fußball International
Bei Hoffenheim
Sieg! Eiskalte Bayern starten die Dortmund-Jagd
Fußball International
Trotz Wiederwahl
Knalleffekt! Lustenau-Boss Nagel tritt zurück
Fußball International
Transfer perfekt
Kainz zu Köln-Deal: „Freue mich auf neues Kapitel“
Fußball International
Sturm nur Remis
Salzburg startet mit Tor-Gala in Testspielserie
Fußball National
Neue Kampagne
Rapid-Gegner Inter reagiert auf Affenlaute
Fußball International
Geheime Details
Mourinho zu Klub-Boss: „Zahle und rede nicht“
Fußball International
Levante-Beschwerde
Protest abgelehnt! Barcelona bleibt im Cup-Bewerb
Fußball International
Keine Versteigerungen
Post verkauft unzustellbare Pakete an Mitarbeiter
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.