Spielplan ist da

Westliga-Saison startet mit Salzburger Derby

Salzburg
18.06.2024 17:30

Der Spielplan ist da! Die neue Saison in der Regionalliga West startet gleich mit einem Salzburger Derby. Aufsteiger Kuchl gastiert beim Liganeuling aus Vorarlberg. Austria Salzburg spielt daheim gegen Kufstein.

Die ersten beiden Runden in der neuen Spielzeit in der Regionalliga West haben jeweils ein Salzburger Derby zu bieten. Der FC Pinzgau empfängt zum Auftakt am 3. August St. Johann. Beide werden einen neuen Trainer haben. Die Pongauer gehen bekanntlich mit Andreas Scherer in die neue Saison, die Saalfeldener wollen noch diese Woche einen Übungsleiter präsentieren.

Meister Austria Salzburg startet die Mission Titelverteidigung und Aufstieg vor heimischem Publikum in Maxglan gegen Kufstein, in Runde zwei kommt es zum Duell mit dem BSK. Gleich eine Auswärtsreise antreten müssen zum Auftakt Wals-Grünau (in Reichenau), Bischofshofen (Röthis) sowie auch Aufsteiger Kuchl. Die Hofer-Elf gastiert bei Lauterach, das ebenfalls neu in der Liga ist.

Die Herbstsaison dauert bis einschließlich 16. November. Vor der Winterpause startet die Rückrunde, die Duelle aus Runde eins werden zum zweiten Mal ausgetragen. Ins Frühjahr starten die 16 Vereine am 15. März. Dort trifft die Austria daheim in Maxglan auf Bischofshofen. Saisonende ist am 7. Juni. Dann spielt Wals-Grünau ebenso wie die Austria und der FC Pinzgau daheim.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele