Moderatorin emotional

Kate Abdo bricht mitten im Interview in Tränen aus

Fußball International
17.04.2024 14:59

Star-Moderatorin Kate Abdo hat bei einem Interview mit Ex-Fußballer Tony Meola ihren Emotionen freien Lauf gelassen. Als der ehemalige US-Torwart über seine Kinder sprach, brach Abdo plötzlich in Tränen aus. Der Grund: Erinnerungen an ihren Vater Tom Giles, der im Dezember verstorben war, wurden wach.

Kate Abdo ist ein TV-Star in Großbritannien und vor allem den USA. Gemeinsam mit Ex-Internationalen wie Thierry Henry, Jamie Carragher oder Micah Richards präsentiert und analysiert sie für „CBS“ die Champions-League-Spiele. In ihrer Fußballsendung „Kickin‘ it“ stand diesmal Ex-Goalie Tony Meola der Moderatorin Rede und Antwort.

Kate Abdo (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Rodin Eckenroth)
Kate Abdo

Im Interview betonte der 55-Jährige, er sei „der größte Fan“ seiner Kinder, das Training mit seiner Tochter sei „eines der coolsten Elternerlebnisse, die ich je gemacht habe“, so Meola. Aussagen, die Abdo zutiefst berührten. „Ich habe gerade im Dezember meinen Vater verloren. Die Zeit, die ich mit ihm beim Sport verbracht habe, war alles für mich“, sagte die 42-Jährige, der plötzlich die Tränen über die Wangen kullerten.

„Also zu hören, wie viel dir das bedeutet, ist etwas Besonderes. Das Besondere am Sport ist, dass er einem Entschlossenheit, Engagement und Ausdauer beibringt. Was mir an meinem Vater gefällt, ist das Vorbild, das er für mich war. Der gute Charakter, den ich in ihm sah. Außerdem der Spaß, den wir in diesen Momenten hatten“, schilderte Abdo.

Start in Deutschland
In die Gänge kam Abdos Moderationskarriere in Deutschland. Ab 2011 arbeitete sie für Sky Deutschland, später ging’s zu RTL, dann moderierte sie gemeinsam mit Johannes B. Kerner die Show „1000 – Wer ist die Nummer 1?“. Von Deutschland ging’s zunächst zu Sky England und dann zu Fox nach Amerika. 2020 wechselte sie zu CBS.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele