Tragödie in NÖ

61-Jähriger erschoss eigene Ehefrau (60)

Niederösterreich
09.04.2024 10:03

Montagnachmittag ist es in Ober-Grafendorf (Niederösterreich) zu einer schrecklichen Tragödie in einem Einfamilienhaus gekommen. Ein 61-Jähriger erschoss seine Ehefrau und anschließend sich selbst.

Die Beamten wurden alarmiert, nachdem die Frau nicht erreichbar war. Bei der Ankunft gegen 14.30 Uhr wurde der 61-Jährige und seine 60-jährige Frau tot aufgefunden. Außerdem konnten die Beamten einen Abschiedsbrief sicherstellen.

Ermittlungen laufen
Demnach soll der Mann seine Ehefrau auf deren Verlangen mit einer Faustfeuerwaffe erschossen haben. Hintergrund dürfte eine schwere Erkrankung von einem der Ehepartner gewesen sein. Das Landeskriminalamt Niederösterreich ermittelt auf Hochtouren.

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden oder von Suizid-Gedanken betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge unter der Telefonnummer 142. Weitere Krisentelefone und Notrufnummern finden Sie HIER.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele